JaDe-Preis 2022

Den JaDe-Preis 2022 erhält

Frau Prof. Dr. Sonoko Bellingrath-Kimura
vom Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) und der Humboldt-Universität Berlin.

Mit dem Preis wird neben ihren herausragenden wissenschaftlichen Leistungen in einem für die Zukunft so bedeutenden Gebiet wie der nachhaltigen und smarten Pflanzenforschung insbesondere ihr Beitrag zum wissenschaftlichen Austausch zwischen beiden Ländern durch gemeinsame Projekte und Veröffentlichungen sowie die Betreuung und Förderung von (Gast-) Studierenden auch außerhalb ihres Fachgebiets gewürdigt. Frau Bellingrath-Kimura hat nach ihrer Ausbildung sowie ersten akademischen Stellen in Japan ihre bemerkenswerte Laufbahn in Deutschland fortgesetzt und belegt damit eindrucksvoll die Lebendigkeit und Potenziale der bilateralen Beziehungen im Wissenschaftsaustausch zwischen Japan und Deutschland.